Roboterstaubsauger: Sinnvolle Helfer?

Staubsaugroboter: Nützliche Hilfe im Haushalt

Ein Saugroboter ist eine gute Alternative zu einem herkömmlichem Staubsauger. Gerade wenn man nicht viel Zeit für den Haushalt hat, ist ein Saugroboter besonders praktisch. staubsaug-roboterViele Modelle verfügen über eine Zeitschaltuhr. Daher kann jeder Nutzer seinen Roboter so einstellen, dass die Wohnung komplett gesaugt ist, wenn man nach Hause kommt.

Vorteile von Roboterstaubsaugern

Ein hochwertiger Roboterstaubsauger ist mit Sensoren ausgestattet, die jeden Raum regelrecht abscannen. Das System lernt so nach und nach alle Ecken und Winkel eines Raumes kennen. Wo stehen Möbel und wo befinden sich Teppichkanten? Auch Staub wird mit Hilfe des Systems schnell aufgespürt. Viele Roboter verfügen über ein beutelloses Saugverfahren. Das kommt dem Umweltschutz zu Gute und sorgt gleichzeitig dafür, dass der Geldbeutel etwas geschont wird. Aufgrund einer hohen Saugleistung wird Staub, Schmutz, Haare und Sand problemlos vom Teppich aufgenommen. Gerade für Allergiker ist das im Vergleich zu einem herkömmlichen Staubsauger ein großer Vorteil.

Kleine Helfer für den Haushalt

Ein Roboterstaubsauger arbeitet immer zuverlässig und professionell. Wenn das System merkt, dass die Saugkraft aufgrund einer geringen Akku Leistung zu niedrig ist, dann fährt der Roboter selbstständig zur Ladestation und lädt sich auf. Danach fährt er an die zuletzt gesaugte Position zurück. Sollte wider erwarten ein Staubsauger einmal an einer Teppichkante hängen bleiben, so muss man keine Sorgen haben, dass das Gerät heiß läuft. Das System schaltet sich ganz einfach ab und der Roboterstaubsauger kann ganz einfach wieder aufgestellt werden. Ob ein Roboterstaubsauger eine Teppichkante schafft oder ob diese zu hoch ist, sollte am besten vor Ort getestet werden.

Unterschiedliche Roboterstaubsauger

iRobot Roomba 615 - Bild: Amazon

iRobot Roomba 615 – Bild: Amazon

Immer mehr Hersteller stellen Roboterstaubsauger her, die sich sehen lassen können. Rein optisch sehen alle Roboterstaubsauger modern und edel aus. Bei den Funktionen gibt es jedoch einige Unterschiede. Während einige Roboterstaubsauger mit einer gegenläufig rotierenden Walzenbürste ausgestattet sind, reinigen andere Systeme mit Hilfe einer Seitenbürste wesentlich gründlicher. Aber eines haben alle gemeinsam: Die Roboterstaubsauger ist für alle glatten Oberflächen gut geeignet. Besonders Laminat, Parkett, Lenolium, Fliesen, PVC, flache Teppiche oder Hartholz können schonend gereinigt werden.

Teure Roboterstaubsauger bieten viele Funktionen

Hochwertige Roboterstaubsauger verbrauchen nicht viel Strom. Diese Modelle saugen besonders gründlich und passen auch unter Treppenstufen. Sie sind sanft zu Möbeln und Teppichen und sorgen dafür, dass der Boden jederzeit perfekt gereinigt wurde. Nach getaner Arbeit zieht sich der Roboterstaubsauger zurück. Er lässt sich leicht verstauen, da er nicht viel Platz in Anspruch nimmt.